Direkt zum Hauptbereich

Posts

Ein Beitrag der mir sehr am Herzen liegt !

"Eine Schwäche ist was für Schwache...

Letzte Posts

Rezension >> Sternensturm – Das Herz der Quelle #1 von Alana Falk

Inhalt: Liliana ist 19 Jahre und belegt die Sommerkurse in der Universität in Auckland. Als die Mittagspause anstand, wollte sie sich an diesem heißen Januartag, nur noch in ihrem Lieblingspark gegenüber der Universität ein schattiges Plätzchen suchen! Diese Ruhe, war ihr allerdings nicht vergönnt, denn ihre Begleiterin wartete bereits auf sie, um sie zu ihrer Mutter zum Mittagessen zu bringen.
Liliana hatte eine Gabe! Sie ist eine Magierin! Ihrer Mutter waren die täglichen Mittagessen, mit ihr sehr wichtig, weil sie ihr davor immer eine Geschichte erzählte, um Liliana zu helfen, sich mit ihrer Situation abzufinden und zu lernen mit ihrer zukünftigen Quelle umzugehen!
In der Gemeinschaft war es üblich, das die Jungen und Mädchen ab ihrem 18 Geburtstag, an einer Verbindungszeremonie teilnehmen, wo sie ihrer jeweiligen Quellen zugewiesen bekommen!
Die Quellen waren für die Magier sehr wichtig, denn nur durch die menschlichen Energiequellen, konnten sie ihre ganze Macht erlernen und benutzen…

Rezension >> Phönixakademie – Funkenspiegel #2 von I. Reen Bow

Klappentext: Robin wird wegen ihrer dunklen Magie an der Akademie gefürchtet und angefeindet. Die meisten Schüler und Studenten wollen sie am liebsten wieder vertreiben. Als die Schülersprecherin Kathy Silberstein verspricht, ihr zu helfen, vertraut Robin sich ihr an. Doch das ist ein Fehler, denn Kathy sieht in Robin nur eine Gelegenheit, ihren eigenen Ruhm zu steigern. Bietet die Phönixakademie wirklich die erhoffte Sicherheit? Oder erreicht die Sensation über den schwarzen Phönix bald auch die Außenwelt und verrät Frederik so Robins Aufenthaltsort?
Cover: Auch dieses Cover ist wieder ein richtiger Hingucker! Ich liebe sie einfach alle! Das Mädchen mit den regenbogenfarbenen Haaren auf diesem Bild, könnte Kathy sein! Sie lernt man, in dieser Folge kennen!
Inhalt + Meine Meinung: Auch dieses Büchlein, habe ich voll und ganz genossen! Man bekommt einen Eindruck von der unglaublich großen Akademie in der sich Robin nun befindet! Durch den tollen Schreibstil der Autoren, kann ich mir dies…

Blogtour >> „Unter schwarzen Federn & Ich“

Hallo meine Lieben, willkommen zu „Unter schwarzen Federn & Ich“!
Bei „Unter schwarzen Federn“ handelt es sich um den Debütroman von Sabrina Schuh. Sie hat es geschafft, dem Märchen „Das hässliche Entlein“, ein ernstes Thema einzuhauchen. Wir werden in ihrer Märchenadoption mit dem Thema Mobbing, deren Auswirkung und Verarbeitung/ Behandlung konfrontiert.
In den letzten 4. Tagen konntet ihr bereit, auf anderen Blogs mehr über das Buch und deren Inhalt erfahren. (Siehe Tourenplan weiter unten)
Ich übernehme heute Tag 5 und meine Frage an diesem Tag lautet:
„Ich bin anders – na und?“ Dick sein, falschen Stil, falschen Musikgeschmack, falsche Frisur – Wie problematisch ist „anders sein“ deiner Meinung nach wirklich?
„Anders sein“, finde ich alles andere als problematisch! Problematisch finde ich eher, dass, wenn man sich von der Masse abhebt, wie Fee es in „Unter schwarzen Federn“ mit ihrer Gothickleidung, ihrem schwarzen Make Up und ihrer Liebe zu Linking Park tut, nur auf Ablehnung und Aus…

Rezension >> Countdown to Noah - Gegen Bestien #1 von Fanny Bechert

Inhalt: Cassidy Dawson ist 17 Jahre und lebt mit ihrer kleinen Schwester Claire in einer Welt, in der Menschen zu Bestien werden! Das Noah Virus ist in der ganzen Welt ausgebrochen! Die kleinste Berührung führt zu einer Ansteckung! Für Cassidy zählt nur eins! Ihre kranke Schwester vor den Untoten zu beschützen, denn die beiden sind die einzigen, die in ihrer kleinen Siedlung überlebt haben! Die beiden laufen durch den Wald auf der Suche nach anderen überlebenden, denn Claire geht es mittlerweile immer schlechter. Die Dämmerung brach ein und das war ein großer Vorteil für die Noah´s, denn sie können unglaublich gut in der Nacht sehen. Durch Claire´s ständigen Hustanfällen, lockten die beiden eine Gruppe Untote an. Ohne Waffen, hatten die beiden keine Chance gegen die Gruppe und so blieb ihnen nur ein Ausweg übrig! Sie müssen auf die Bäume klettern. Cassidy half ihrer Schwester dem Baum zu erklimmen, als plötzlich ein Noah Cassidy´s Bein fasste und sie nach unten auf den Boden riss! Dann …

Rezension >> Tears of Tess #1 von Pepper Winters

Inhalt: Tess ist 20 Jahre alt, Studentin in Australien und lebt seit 18 Monaten mit ihrem Freund Brax zusammen. Die Beziehung, zwischen den beiden lief perfekt, wäre da nur dieser kleine Haken nicht!
Brax liebte seine perfekte und unschuldige Freundin, doch in Tess sah es ganz anders aus. In ihren Fantasien kam kein Kuschelsex vor. Sie wünschte sich, Fesselspiele, brutaleren/ härteren Sex und das Brax sie dominierte! Da kam ihr die romantische Reise, die ihr Freund geplant hatte genau recht! Dort kann sie ihm endlich, ihre geheimen Fantasien offenbaren! Der Flug nach Mexiko dauerte ewig und Tess war heilfroh, als die Reifen des Flugzeuges, den Boden berührten. Selbst 1 Uhr Nachts, war der Flughafen gut besucht, sodass die beiden sich durch die Menschenmassen schlängeln mussten, um das Gebäude zu verlassen.
Draußen angekommen dauerte es nicht lange, bis sie ihr Shuttle gefunden hatten, das sie zu ihrem Hotel bringen sollte. Als die beiden nach langen 24 Stunden, in ihrem Hotelzimmer angek…

Rezension >> Unter schwarzen Federn von Sabrina Schuh

Inhalt: Fee ist ein 17-jähriges Mädchen, die bei ihren Eltern lebt. Das Zusammenleben mit ihnen ist die absolute Hölle. Sie bekommt zwar jeden Wunsch von ihnen erfüllt, allerdings soll das nur ihre ständige Abwesenheit entschuldigen!
Ihre Eltern waren außerdem der Meinung, dass Fee ihnen nur Schande bringt und ihr gutes Ansehen befleckt. Sie haben einfach alles an ihr auszusetzen. Ob es ihre Figur, ihr Kleidungsstil oder ihre Begeisterung für Literatur ist.
Wäre das nicht schon schlimm genug, kommen auch noch die täglichen Mobbing Attacken, an ihrer neuen Schule dazu!
Keiner bemerkt, wie schlecht es Fee wirklich geht. Von Tag zu Tag, den sie über sich ergehen lassen muss, sieht sie nur noch einen Ausweg! Sie muss sich selbst von ihrem Leben erlösen! Als Fee hinter dem Brückengeländer auf dem Sims stand, ging sie nochmal alles in ihrem Kopf durch. Der Brief an ihrer Eltern war geschrieben und lag auf dem Schreibtisch und das Seil mit der Schlinge, war fest am Geländer befestigt.
Sie legte di…

Rezension >> Save me Bad Boy von Jasmin Mahmood

Inhalt: Alexia Davis ist 17 Jahre und sitzt gerade, bei einer Behörde, die über ihr Leben entscheiden will, denn ihre Eltern wurden vor ihren Augen gnadenlos ermordet!
Alexia wurde von einer älteren Dame aufgerufen, die sie sogleich in einen Raum führte, wo sie bereits, von dem Beamten Patrick Harris und dem Notar Mr.James erwartet wurde. Mr.James kam sofort zu Sachen und berichtete ihr, das ihr Vater vor seinem Tod ein Testament hinterlassen hatte.
Er verkündete ihr, das sie ein Haus in Santa Monica, einen gepanzerten Audi Q7 und 30 Millionen geerbt hat. Alexia konnte es nicht fassen! Das sollte sie alles erben? Mr.James gab außerdem noch bekannt, dass es eine Bedingung gab. Sie soll Bosten verlassen und in das Haus nach Santa Monica ziehen, um dort ihre Schule zu beenden und anschließend zu studieren! Sie soll etwas aus sich und ihrem Leben machen!
Der Beamte beschließt, das Alexia, trotz das sie erst 17 Jahre ist, fähig ist ohne einen Erwachsenen zu leben! Ihr Flug in ihr neues Leben g…