Direkt zum Hauptbereich

Posts

Ein Beitrag der mir sehr am Herzen liegt !

"Eine Schwäche ist was für Schwache...

Letzte Posts

Rezension >> Was bleibt sind Schatten #1 von Jules Melony

Inhalt: Skye ist 25 Jahre und arbeitet als Polizistin in Bremen. Ihr momentanes Leben, bezeichnet sie selbst als eine Seifenblase, denn obwohl sie als Polizistin eigentlich einen der aufregendsten Berufe überhaupt hat, ist ihre momentane Aufgabe, die Meterhohen Berge von Akten durchzugehen und zu bearbeiten!
Das einzige positive daran war, das sie dies nicht alleine tun musste, denn sie teilt sich ihr Büro, mit ihrer besten Freundin und Arbeitskollegin Maya. Als die Wanduhr ihren Feierabend verkündete, machten die beiden sich sofort auf den Weg und ließen den langweiligen Papierkram hinter sich. Sie verließen freudig, das Polizeigebäude, bis ihr Chef Lutz Meier plötzlich vor ihnen stand. Er erklärte den beiden Frauen, dass eine Arbeitskollegin kurzfristig krank geworden ist und sie die nächsten Spätschichten auf Streife übernehmen sollen! Natürlich nur die einfachen Delikte, wie Ruhestörung oder Unfallstellen absichern!
Etwas nervös aber freudig willigten sie dem Dienst zu. Das war endlic…

Rezension >> Auf einmal Liebe von Mila Summers

Inhalt: Logan McGregorie Logan ist 34 Jahre und stammt aus einer sehr angesehenen Familie in Edinburgh. Sein Vater führt eine erfolgreiche Whiskydestilerie, was zur Folge hatte, das Logan an unzähligen wichtigen Events mit teilnehmen muss. Dort bekommt er regelmäßig Heiratsanträge von Müttern, die ihre Töchter unter die Haube bringen wollen. Würden sie allerdings die Zeitung lesen, wüssten sie, dass er nicht der perfekte Schwiegersohn darstellt.
Logan ist ein glücklicher Playboy, schmückt regelmäßig unzählige Schmierblätter und ist einfach glücklich mit seinen vielen wechselnden Bekanntschaften! Logan, kann bis heute nicht verstehen, wie man sich nur an eine Frau binden kann, wenn man als reicher Junggeselle doch so viele haben kann. Der 65. Geburtstag seines Vaters, war wieder einer dieser Tage, an dem er wie so oft den perfekten Sohn abgeben musste. Das hindert ihn allerdings nicht daran, mit der attraktiven Kellnerin zu flirten! Als plötzlich die gesamten Gäste im Saal, den Blick auf i…

Rezension >> Die Rache der Polly McClusky von Jordan Harper

„Man muss sich schwach fühlen, um stark zu werden“!
Inhalt: Polly McClusky ist ein schüchternes, zurückgezogenes, 11-jähriges Mädchen, die mit ihrem Teddybären, bei ihrer trinkenden Mutter und ihrem neuen Mann in Fontana lebt. Polly weiß, das sie eigentlich zu alt für einen Teddybären ist, aber mit ihm fühlt sie sich einfach sicherer!
Ihren Vater Nate McClusky, kennt sie nur sehr wage, denn er sitzt schon über die Hälfte von Pollys jungem Leben im Gefängnis. Briefe und Kontakt, hatte ihre Mutter nie zwischen den beiden zugelassen, denn er ist einer von den bösen! Ein Gangster! Als Polly an diesem Tag, durch die Tür der Fontana Middle School trat, blieb ihr Blick sofort an zwei hellblauen Augen hängen. Genauso hellblau wie ihre. Es war ihr Vater!
Ihr war sofort klar, das ihr Vater ausgebrochen sein musste, denn ihre Mutter sagte, dass er noch 4 Jahre vor sich hat, wenn er im Gefängnis keinen Mist anstellt. Polly erstarrte vor Angst! Ihr Vater war von Kopf bis Fuß tätowiert, hatte seinen Kop…

Rezension >> Die Letzten - Verlust # 2 von Oliver Pätzold

Inhalt: 1 Jahr später....
Seit 3 Monaten, leben Robert, Hanna, Alexander und Sarah sicher in einer Burggemeinschaft in der sie Zuflucht gefunden haben. Robert und Sarah gingen mit den anderen Männer auf Streifzüge und Nahrungssuche außerhalb der Burg! Hanna hingegen half den Frauen, die Kinder in der Gemeinschaft zu unterrichten. Von nun an lernen sie nähen, Gemüse/ Obstanbau, kochen, wichtige Fakten der Viehzucht und alle Schritte von der Aussaat von Getreide bis hin zum fertigen Brot. Außerdem müssen sie die wichtigsten Techniken des Überlebens und der Waldkunde erlernen.
Der Burggemeinschaft war es zudem sehr wichtig, das sämtliche Berufsgruppen in der Gemeinschaft zu finden sind, um ihre gemeinsame Sicherheit stetig zu wahren und aufrechtzuerhalten! Nach dieser Zeit, mussten sie allerdings feststellen, dass nicht nur der Erreger schuld am tot unzähliger Menschen ist, sondern auch die Menschen selbst! Viele von ihnen sind zu Bestien geworden, die Rauben, morden und vergewaltigen.
Sarah …

Rezension >> Die Letzten – Zerfall # 1 von Oliver Pätzold

Inhalt: Robert ist auf den Weg zu seiner Tochter Hanna, doch ausgerechnet heute an einem weiteren heißen Sommertag steht er im Stau. Er schaut aus dem Seitenfenster, um zu erkennen was den Stau verursacht, doch er konnte nichts erkennen. Plötzlich kam ihm das genervte Gesicht seiner 14-Jährigen Tochter wiedermal ins Gedächtnis, weil er sich wieder verspätete. Nach der Scheidung ist das Verhältnis zwischen ihm und seinen beiden Kindern mehr als schlecht. Er versucht alles seine Kinder glücklich und zufrieden zu machen, doch in Hannas Augen ist er einfach an allem Schuld! Er versuchte sie anzurufen, doch wie immer war sie nicht zu erreichen! Ungeduldig schaltet er durch die Sender des Autoradios, bis er auf die Nachrichten aufmerksam wurde, die seit gestern in Dauerschleife liefen! Die WHO haben einen globalen Gesundheitsnotstand ausgerufen! Es hatte in den USA begonnen und mittlerweile spricht man auch über Asien, Afrika und die ersten Millionenstädte Europas! Man berichtet von Ausnahmez…

Rezension >> Black Dagger – Nachtjagd #1 von J.R. Ward

Inhalt: Beth Randall ist 25 Jahre und arbeitet als Lokalreporterin für die Zeitung Caldwell Courier Journal in New York City. Beth ist alles andere als zufrieden mit ihrem Job! Jeden Tag passierte das gleiche! Dick ihr Chef rutscht jeden Tag aufs neue auf seiner Schleimspur aus, die Kleinanzeigen die sie für die Zeitung überarbeiteten muss und generell Caldwell langweilte sie. Sie hatte niemanden, keine Freunde, keine Liebe, einfach nichts, was sie hier in New York City halten würde. Sie musste etwas verändern! Die Trade Street in der die Büros des Journals liegen, ist eine trostlose Gegend! Hier befindet sich außer einigen Nachtclubs, Striplokalen, Tattooläden und 2 Schnellimbissen einfach nichts. Als sie eines Nachts einen Anruf von ihrem guten Freund Jose, einem Cop bekam, das vor dem Screamer´s ein Auto plus Fahrer in die Luft geflogen ist, sah sie ihre Chance für einen großen Artikel in der sonst so langweiligen Zeitung! Sie machte sich sofort auf den Weg zum Schauplatz!
Als Beth mi…

Rezension >> Weil ich Layken liebe #1 von Colleen Hoover

Inhalt: Layken ist 18 Jahre alt und lebt mit ihrem 9-jährigen Bruder Kel und ihrer Mutter in Texas. Nach dem ihr Vater vor 6 Monaten verstorben ist, beschließt die kleine Familie ihr Haus zu verkaufen und nach Ypsilanti zu ziehen!
Die 3 machen sich nun mit einem Möbeltransporter und Layken´s Jeep auf den langen Weg nach Ypsilanti. Als sie endlich an ihrem neuen Zuhause ankamen, weckte Layken ihren kleinen Bruder Kel, der tief und fest eingeschlafen ist! Ihr gefiel dieser Gedanke von nun an hier zu wohnen überhaupt nicht! Wenigstens hatte Kel schon einen Freund in der Nachbarschaft kennen gelernt, mit dem er einen unsichtbaren Schwertkampf führte!
Kel wollte das seine Schwester mitspielte und so machte sie sich als Zombie auf die jagt nach den zwei Rittern! „Ich habe sie“!, rief eine Stimmer! Layken sah wie Kel und sein neuer Freund von einem jungen Typ sanft am Kraken gepackt wurde. Wie sich herausstellte, war sein Name Will und der neue Freund von Kel sein kleiner Bruder, den er eben ab…